0234-41478330 | Kontakt | Impressum
Die solidarische Schutzgemeinschaft geschädigter Anleger

INFO: Degressive Rechtsverfolgungskosten

Je höher der Schaden, desto geringer die relativen Kosten!

Schutz für Fondsanleger (SfFA e.V.) / Über uns / Philosophie / INFO: Degressive Rechtsverfolgungskosten

Solidarischer Anlegerschutz basiert auf den relativ geringeren Kosten bei hohen Streitwerten. Der Fachbegriff hierfür lautet: degressiv. Was bedeutet das? Die Rechtsanwaltskosten bei einem Gerichtsvergleich über 10.000 EUR betragen rund 3.100 EUR; bei einem Gerichtsvergleich über 100.000 EUR jedoch nicht das Zehnfache, sondern rund 8.500 EUR. Diese degressive Kostenstruktur trägt dem Umstand Rechnung, dass der juristische Aufwand nicht linear mit dem Streitwert wächst. Insofern ist es insbesondere durch die Bildung von Geschädigtengruppen bei identischen Schadensfällen möglich, mittels der entstehenden Synergien die Rechtsverfolgungskosten erheblich zu reduzieren.

nach oben